Naturlick Gehen Wir Campen

Fakten

  • SITZECKE

    Im Flyer gibt es eine gemütliche Sitzecke

  • ADVENTURETENT

    An den Flyer kann ein Adventuretent angeschlossen werden

  • KÜCHE

    Sie können auf der Deichsel eine Küche transportieren

  • FAHRRÄDER

    Auf einem Edelstahl Grundträger können bis zu 5 Fahrräder transportiert werden.

  • FLYER AUFBAU

    Der Flyer kann von einer Person aufgebaut werden

  • UNVERWÜSTBARE WAGENKONSTRUKTION

    Wagenkasten aus finnischen Birkenholz mit un-verwüstbarem Glasfaser verstärktem Polyesther

Video

Definition

A class of it’s own
Es gibt Faltcaravans, Zeltanhänger, Tent-Trailer und es gibt den Spacer sowie den Flyer. Die beiden letztgenannten sind die absoluten Superstars, ihrer Branche, und zeichnen sich durch ihre hervorragende Qualität, den einfachen Aufbau und ihre ausgeklügelte Technik aus, die garantiert sonst nirgends zu finden sind.

Liebe auf den ersten Blick – Mythos oder Wirklichkeit?
Achtung! Es besteht durchaus die Möglichkeit, dass Sie sich, auf den ersten Blick, Hals über Kopf in einen dieser Faltcaravans verlieben. Die Beiden bringen alles für eine dauerhafte, lang anhaltende Beziehung mit.Der Aufbau dauert, inklusive Sonnensegel oder Vorzelt, tatsächlich nur wenige Minuten. Testen Sie uns! Diese “next generation” Faltcaravans verwenden kein loses Sonnensegel- oder Vorzeltgestänge. 

Das Zelt bietet unendliche Möglichkeiten. 


Kochen im Freien
Es gibt nichts Schöneres als im Freien zu kochen. Beim Kochen die Abend-sonne genießen oder eine sanfte Brise nach einem warmen Sommertag. Wenn es kälter wird, wird die Küche einfach wieder nach drinnen verlegt. Ganz Easy. Unterwegs kann die Küche ganz einfach geöffnet werden – wie die Heckklappe Ihres Autos. Der Kühlschrank hält alles gut gekühlt und auf dem Gaskocher steht eine herrlich dampfende Suppe. Noch nie war das Essen “on the road” so Frisch – Lecker!

Runter von der Autobahn
Abseits der Autobahn, selbst abseits des Asphalts. Der Spacer und der Flyer sind wahre Off Road-Wunder. Sie wählen das Ziel, der Faltcaravan folgt Ihnen treu. Noch nie ist ein Flyer oder ein Spacer irgendwo liegen geblie-ben. Sie werden in einer einzigartigen Weise gebaut, die bereits seit 1983 alle anderen Konstruktionen in den Schatten stellt. Überzeugen Sie sich selbst und betrachten Sie unsere Bilder unter, die u.a. in Brasilien und Island gemacht wurden!

Alles kann mitgenommen werden
Dank der durchdachten Bauweise und des geringen Eigengewichts des Faltcaravans stehen Ihnen mehr als 1000 Liter bzw. 350 kg Gepäckraum zur Verfügung!

Schlafen Sie gut im Urlaub?!
Natürlich werden Sie gut schlafen! Ihnen steht ein wunderbar großes Bett (210 x 140 cm) zur Verfügung. Im Spacer garantiert ein Bett mit Lattenrost den optimalen Komfort. Wenn Sie dieses Bett nach aufklappen, gelangen Sie zum großzügigen Gepäckraum. Beim Flyer befindet sich das Bett in der Bettlade, in die auch ein Froli Bettsystem (Auflagegitter aus Kunststoff) eingepasst werden kann, so dass Sie noch besser schlafen können. Die Kinder schlafen im Deckelraum (z.B. in einem Etagenbett), im kleinen Unterzelt des Flyer oder im Holtkamper AdventureTent!

Holtkamper AdventureTent.
Kinder finden das AdventureTent einfach großartig. Das Zelt wird an der Rückseite mit dem Faltcaravan verbunden. Über eine kleine Kindertür gelangt man über den Deckelraum ins Zelt. Das Zelt wird mit nur einer Zeltstange ganz einfach aufgebaut. Da kann nichts schief gehen. Die Anzahl der benötigten Heringe lässt sich an zwei Händen abzählen. Die Kinder haben ihre eigenen “All Climate Fenster”: ein Fenster mit Folie, Moskitonetz und einem Rollo an der Außenseite, das Sonne und Regen abhält. Auf www.holtkamper.de/adventuretent und in den Prospekten zum AdventureTent finden Sie nähere Informationen zu diesem einzigartigen Sturmzelt!

Wie eine richtige Klimaanlage
Die neusten Modelle des Spacer und des Flyer sind standardmäßig mit einer “natürlichen Klimaanlage” im Dach ausgerüstet: dem Holtkamper Membrane Airco Zeltsystem. Dieses weltweit patentierte System regelt das Klima im Inneren Ihres Faltcaravans. Bei Hitze sorgt es für zusätzliche Belüftung, bei Kälte und Regen hält das System die Wärme im Innern und verhindert Kondensbildung!

Völlig sorgenfrei unterwegs
Mit dem Spacer und dem Flyer können Sie schneller fahren als mit einem Wohnwagen. In Frankreich dürfen Sie, den französischen Straßenverkehrs-vorschriften entsprechend, auf der Autobahn sogar bis zu 130 km/h fahren. Beim Bremsen bremst der Faltcaravan mit. Auto und Faltcaravan bilden eine Einheit. Dem Al-ko® Chassis und den 13-Zoll Rädern mit Markenreifen von Michelin können Sie voll und ganz vertrauen.

Technische Daten

Leergewicht   ca. 350 kg  
Ladekapazität   ca. 400 kg  
Zulässiges Gesamtgewicht   750 kg  
Gepäckraum   1050 Liter; es können Faltkisten mit einer Höhe bis zu 32 cm verwendet werden  
Reifengröße   165/70 13", Michelin  
Matratze   Ca. 210 x 140 cm  
Grundfläche   mit aufgebautem Vorzelt ca. 26 m²  
Zeltnähte   nicht aufdröselnder Plattstich im Gegensatz zum meist verwendeten Kettenstich  
Zelttuch   Holtkamper ECO Zelttuch  
Fahrwerk   verzinktes AL-KO Fahrwerk mit Torsionsachse und V-Deichsel  
Bremssystem   AL-KO Auflaufbremse mit Rückfahr Automatik  
Maße Zeltkasten   Ca. 220 x 157 x 102 cm  
Beschichtung Kasten Innen   Wasserfest verleimtes Birkenholz  
Beschichtung Kasten Außen   Glasfaser verstärktes Polyester  
Maße Anhänger   L 348cm (inkl.Deichsel) x B 158cm x H 106 cm  
©2013 Holtkamper Tenttrailers | disclaimer | contact | sitemap
NL DE EN
A A A