Naturlick Gehen Wir Campen

Fakten

  • AUFBAU

    Der Faltcaravan ist, dank dem innovativen Faltmechanismus, innerhalb weniger Minuten aufgebaut

  • Sonnensegel

    Das Sonnensegel wird mit Hilfe eines integrierten Carbonmastes wie ein Schiffsegel gesetzt

  • KEINE ABSPANNLEINEN!

    Der Kyte ist so konstruiert, dass man keine Abspannleinen benötigt!

  • MEMBRANE AIRCO ZELTSYSTEM

    Das Zelt ist ausgerüstet mit dem weltweit patentierten Klimasystem: Membrane Airco Tentsystem

  • WAGENAUFBAU

    Die patentierte Ultra Light Wagenkonstruktion wurde von uns selbst entworfen, wodurch sich alles inklusive Zelt nahtlos aneinander fügt. Diese wiederum ist auf einem kompletten Al-Ko Fahrwerk befestigt.

  • PACK-N-GO SYSTEM

    Der Faltcaravan ist sehr einfach mit Hilfe des integrierten Pack-N-Go Systems zu be-und entladen. Hierdurch brauchen Sie nicht erst das Zelt aufzubauen, bevor Sie den Wagen beladen können.

  • AUFBAU IN STRÖMENDEN REGEN

    Der Faltcaravan kann im strömenden Regen auf- und auch wieder abgebaut werden ohne von innen feucht zu werden. Dies wird dadurch erreicht, dass das Zelt und die Bodenplane nahtlos mit der Wagenkonstruktion verbunden sind.

Definition

Der meist verblüffende Faltcaravan
Der neue Holtkamper Kyte verblüfft alle Campingliebhaber. Noch nie steckten wir soviele neue Entwicklungen, Techniken und Gadets in einen neuen Faltcaravan.. Ein Großteil ist so neu und ausgefallen, dass wir sie patentieren lassen konnten. Und jetzt ist er da: Der meist verblüffende Faltcaravan der Welt.

 One-of-a-Kyte
Das Kyte Segel (Vordach) ist weltweit absolut ‘one-of-a-kind’. Das Segel „schwebt“ sozusagen über dem Boden. Abstützen mit Hilfe von (losen) Zeltstangen ist überflüssig. Dadurch kann die ganze Fläche unter dem Segel optimal genutzt werden! Das Spannen der Ecken ist ausreichend. Das Kyte Segel wird ohne Zeltleinen aufgebaut, auch bei Sturm.

Achtung: die Kyte-Sonnensegelkonstruktion ist durch mehrere Patente geschützt.

Ein gut durchdachtes Dach. 
Das Kyte Segel geht fließend in die eigens für den Kyte entworfenen „Roof Extensions“ über. Diese selbsttragenden Überdachungen schützen die Fenster und auch die ganze Seitenwand des Hauptzelts vor Regen und direkter Sonneneinstrahlung. Dank der Roof Extensions verschmutzen die Seitenwände des Hauptzelts auch nicht so schnell. Schmutz kombiniert mit Feuchtigkeit ist der größte Verursacher der Schimmelbildung in Zeltstoff. Dieses Risiko wird durch die Roof Extensions begrenzt. Zum Ausfalten der Roof Extensions braucht man keine losen Stangen. Das Gestänge ist im Dach integriert und faltet einfach mit ein- und aus! 

Achtung: die Konstruktion der Kyte Roof Extensions und Roof Extenders sind durch mehrere Patente geschützt.

Das Kyte 2nd Roof für eine noch längere Lebensdauer
Was ist der wichtigste Bestandteil eines Zeltes? Genau das Zelttuch! Und etwas genauer das Tuch des Zeltdaches. Während der Lebensdauer eines Zeltes hat das Zeltdach am meisten auszuhalten: Sonne (UV-Strahlung), Regen, Schmutz, und manchmal auch schwerer Hagel. Alles trifft zuerst das Zeltdach. Aus dieser Überlegung heraus presentiert Holtkamper das optionale 2ndRoof bzw, ein komplettes Reservedach. Mit dem 2ndRoof spendieren Sie Ihrem Kyte nach vielen Jahren Campingfreude eine Generalüberholung. Denn auch die markantesten Teile des Zeltdaches, das Sonnensegel und die Roof Extensions werden direkt mit erneuert.Der Kyte wird mit dem 2ndRoof noch ökologischer und wertbeständiger. Und das Dach kann ohne Maschinen oder Spezialisten ausgetauscht werden.

Dach mit Klimakammer. 
Der Kyte ist mit dem Holtkamper Membrane Airco Zeltsystem, einem international patentierten System für Ventilation, Isolation und Antikondensbildung ausgestattet. Hat man dieses System erst einmal kennengelernt und verwendet, will man es nicht mehr entbehren. Bei Hitze (über 30 Grad) öffnet man das Dach und die warme Luft strömt aus dem Zelt hinaus. Gleichzeitig hat die Sonne keine Chance, das Zelt zu erwärmen: die unter dem Außendach von der Sonne erwärmte Luft kann nämlich direkt entlüftet werden und bekommt somit keine Chance, das Innenklima im Zelt zu beeinflussen. 

Bei allen anderen Wetterverhältnissen brauchen Sie überhaupt nichts zu tun! Denn das Membrane System funktioniert automatisch. Zwischen den beiden Dachschichten befindet sich im geschlossenen Zustand eine „Klimakammer“. Bei Regen verhindert die Klimakammer Kondensierung, bei Kälte verbleibt die Wärme in der Klimakammer. Bei heißem Wetter isoliert die Klimakammer das Dach des Innenraums, sodass die Wärme nicht so schnell ins Zelt dringt. Ein phantastisches System! Hinzu kommt noch, dass das Dach des Kytes mit einem Reißverschluss vom Hauptzelt getrennt werden kann. Das ist sehr praktisch bei einer kleinen Reparatur oder wenn Sie irgendwann nach vielen Jahren das Dach einmal austauschen wollen. 

Stauraum. 
Faktisch kann der ganze Kyte Faltcaravan mit Gepäck beladen werden. Unter dem aufklappbaren Lattenrostbett befindet sich ein Stauraum von 1.500 Litern! Pfropfen und Hineinzwängen ist daher nicht nötig. Der ganze Bauch des Faltcaravans kann mit Kleidung, Spielzeug, Stühlen usw. beladen werden..

Pack-N-Go!
Dank des Holtkamper Pack- N-Go Systems ist der Stauraum auch ohne das Zelt auseinanderfalten zu müssen zugänglich. Das ist vor allem beim Einpacken des Faltcaravans praktisch oder wenn Ihnen erst unterwegs einfällt, wo Sie Ihre Sonnenbrille eingepackt haben. Das Bettzeug und andere „weiche Sachen“ nehmen unterwegs keinen Stauraum in Anspruch, da sie einfach auf das Bett gelegt werden können

Liebe geht durch die Kyte Küche. 
Die Kyte Küche ist unbeschreiblich schön. Auch das Foto in dieser Broschüre kann nicht zeigen, welche Pracht diese Küche ausstrahlt. Sie ist mit allem ausgestattet, was man sich wünschen kann: einem prächtigen 3-Flammengaskocher, der nach dem Kochen mit einer eleganten Glasplatte abgedeckt wird; zwei grosszügigen Ablageflächen sowie zahlreichen Schubladen für Gewürze, Besteck und Pasta; einer praktischen Wasserversorgung für die Momente, wenn man sich schnell die Hände waschen oder einen Becher abspülen will; einem Kühlschrank für kalte Getränke und Milchprodukte.   

Und dann ist da noch der große „Küchenraum“, der mit zwei großen Klappen von oben zugänglich ist. Man braucht sich nicht mehr zu bücken und lange zu suchen. Alles liegt in Griffnähe in praktischen Boxen. Da man wählen kann, inwieweit das Segel die Küche schützen soll, steht man immer in einem zum Kochen idealen Klima, das weder zu warm noch zu kalt ist.

 Schlafen wie ein König. 
Der Kyte ist mit einem Lattenrostbett und einer besonders großen Matratze von 210 x 155 cm ausgestattet! Vom Bett aus bieten sich gute Möglichkeiten zum Lüften. Die Fenster können von außen stufenlos geöffnet werden. Auch die Schlafkabine ist mit einer riesigen Ventilationswand aus Moskitonetz versehen.

Jeder kann „kyten“. 
Bei neugierigen Leuten, die am campingplatz den Aufbau des Kytes aus der Entfernung mit verfolgen, klappt vor Staunen der Unterkiefer herunter. Alle sind überrascht, wenn sie sehen, wie der Kyte sich wie ein Schmetterling entpuppt. Das Segel wird mit einer echten Kitesurfbewegung gespannt. Der Aufbau des Kytes ist ein reines Vergnügen. Nehmen Sie auch noch ein paar zusätzliche Klappstühle mit für die verdutzten Passanten, die mehr als gerne mal bei Ihnen im Kyte reinschauen wollen. 

Kyte für die große und kleine Familie. 
Für jede Familie gibt es den passenden Kyte. Gleichgültig ob Ihre Familie zwei, drei, vier oder fünf Personen zählt, es gibt einen Kyte, der perfekt zu Ihrer Familiensituation passt. Des Weiteren sind die Auswahl- und Konfigurationsmöglichkeiten zahlreich..

Kyte komplett aufgebaut auf echter Wiese in 12 Minuten. Aufbau Video in realtime 
Der Holtkamper Kyte Faltcaravan wird hier vollständig auf einer Wiese aufgebaut, inklusive Ausdrehstützen, entfernen der Abdeckplane, Aufbau des Kinderzeltes L, des Sonnensegels, die Bodenplane, der Roof Extensions etc…

Und das Endergebnis: Der Kyte komplett aufgebaut in 12 Minuten – Das kann jeder!

Klick hier
für den Aufbau Video

Island: ein wahnsinniges Abenteuer. 
Jelle Holtkamp machte eine Tour über die sonnige Insel Island. 
Nach zwei Tagen auf See mit der Fähre von Dänemark erreicht man Island mit dem eigenen Fahrzeug und Faltcaravan. Wenn man will, kann man (mit einem geländegängigen Wagen) Flüsse durchqueren, aber auch mit einem normalen Auto ist Island ein tolles Land, das sicher eine Reise wert ist. Jelle Holtkamp: „Ich habe drei fantastische Wochen erlebt. Auf der Hin- und Rückreise eine Minikreuzfahrt mit allem, was man sich wünschen kann, und auf Island eine schöne Tour durch Gebiete mit sehr abwechslungsreicher Landschaft. Ich fuhr mit einem Land Rover Discovery und einem Kyte in Off Road Ausführung. Man kann natürlich auch mit einer gewöhnlichen „on road“-Kombination nach Island reisen. Entlang der asphaltierten Ringstraße, die über die ganze Insel führt, befinden sich unzählige Sehenswürdigkeiten wie Gletscher, Vulkane, Seen und idyllische Fischerdörfer. Kinder werden bestimmt viel Spaß haben, denn auch für sie ist es eine Entdeckungsreise, die es in sich hat.

Wir sind von einem Campingplatz zum anderen gezogen. Daher wurde der Kyte fast täglich aufgebaut und wieder zusammengefaltet. Dank der schnellen Systeme war das kein Problem. Bestimmte „Hotspots“ wie Myvatn eignen sich hervorragend als Ausgangspunkt für Tagestouren und so kann man auch mehrere Nächte an einem Ort bleiben."

Video's 
Klick hier
für das Video von der Kyte River Crossing in Island
K
lick hier für das Video zweite Video

Technische Daten

Leicht-Gewicht Konstruktion   Aus eloxiertem Aluminium  
AL-KO Fahrgestell   mit Torsionsachse, Stossdämpfer und V-Deichsel  
Reifen in PKW Grösse   14 Zoll Michelin Reifen  
stabiles Stahl-Zelt-Gestänge   Verzinkt und Pulver beschichtet in Holtkamper RAL  
Vollständiges Heringsset inkl. Bodennägel, Felsennägel Abspannleinen und elastischen Abspannhaken   In Futteral mit Tascheneinteilung  
Qualitäts-Matratze   Kaltschaum mit waschbarem Bezug  
Holtkamper All Climate Fenster   Fenster mit Mückengaze, getönter Fensterfolie und Verdunklungsgardine  
Sonnensegel Seitenwände links und rechts   Zum Lüften per Reißverschluss zu entfernen  
©2013 Holtkamper Tenttrailers | disclaimer | contact | sitemap
NL DE EN
A A A